Projektetappen:

Einfach kaufen

Das Ziel dieses Abschnitts ist es, Ihnen zu zeigen, wie einfach das Verfahren zum Kauf der Wohnungen in den Häusern der Residenz Tyršova ist, unabhängig davon, wer Sie sind: tschechischer Staatsbürger, Bürger (Staatsangehöriger) eines anderen Staats oder juristische Person (unabhängig von der Rechtssprechung).

Um das Verfahren beim Wohnungskauf möglichst vollständig zu beschreiben, wird es in Form von Fragen und Antworten in einzelne Schritte eingeteilt:

  1. Wer sind wir?
    Wir sind eine tschechische Gesellschaft und auf dem Immobilienmarkt seit bereits sieben Jahren tätig. Wir sind der Kapitalgeber und der alleinige Eigentümer des gesamten Projekts Residenz Tyršova, daher kaufen Sie Ihre Wohnung direkt vom ersten Eigentümer — dem Bauherrn.
  2. Wer kann eine Wohnung kaufen?
    Bei dem Käufer der Wohnung kann es sich um eine beliebige Person handeln, und zwar:
    1. tschechischer Resident, d.h.:
      • tschechischer Staatsbürger, der auf dem tschechischen Gebiet seinen ständigen Wohnsitz hat;
      • ausländischer Bürger (Staatsangehöriger) aus einem EU-Staat, der über eine Aufenthaltserlaubnis für die Tschechische Republik verfügt;
      • Ausländer, der über eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis für die Tschechische Republik verfügt;
      • Ausländer — Ehepartner eines tschechischen Bürgers.
    2. juristische Person, gegründet im Einklang mit der tschechischen Gesetzgebung mit einem ständigen Sitz auf dem tschechischen Gebiet;
    3. Ausländer, d.h.:
      • Bürger (Staatsangehöriger) eines Staats, der kein EU-Mitglied ist, ohne einen ständigen Aufenthalt in der Tschechischen Republik;
      • ausländischer Bürger (Staatsangehöriger) aus einem EU-Staat, der über keine Aufenthaltserlaubnis für die Tschechische Republik verfügt;
      • tschechischer Staatsbürger mit einem ständigen Wohnsitz in einem Drittstaat.
    4. juristische Person, gegründet im Einklang mit der Gesetzgebung eines fremden Staates ohne Vertretung auf dem tschechischen Gebiet.
  3. Was kauft man?
    Man kauft eine Wohnung in einem Haus mit vier Wohnungen, eine Garage zu jeder Wohnung, ein Platz — Platz auf dem Gebiet in der Nachbarschaft des Hauses, ein Nebenraum im 1. Stockwerk des Hauses, die in der Wohnung installierten Anlagen und Materialien, sowie einen Anteil im Anteilseigentum am gemeinsamen Hauseigentum, dazu gehören: Podeste, Treppenhäuser, Aufzug, Gänge, mechanische, elektrische, sanitäre sowie technische Anlagen, die sich in diesem Haus befinden und die Räume bedienen, das Grundstück, auf dem sich dieses Haus befindet, mit Grünanlagen und Folgeeinrichtungen.


    Zwei Häuser des Projekts «Residenz Tyršova» sind bereits komplett fertig gebaut, wurden bautechnisch abgenommen, erhielten eine Anschrift und eine staatliche Registrierung, die restlichen zwei Häuser befinden sich in der abschließenden Phase und werden den Kunden ungefähr im 3. Quartal 2010 zur Verfügung stehen.

  4. Wie verläuft der Wohnungskauf?

    Das Verfahren zum Wohnungskauf ist sehr einfach und kann in die folgenden Etappen eingeteilt werden:
    1. Auswahl einer entsprechenden Wohnung und vorläufige Bewilligung der Bedingungen für ihren Kauf;
    2. Unterzeichnung eines bewilligten Kaufvertrages durch den Verkäufer und Käufer und Abschluss eines dreiseitigen Vertrags mit einer Person, die die Leistung gemäß dem Kaufvertrag garantiert. Bei dieser Person handelt es sich in der Tschechischen Republik in der Regel um einen Rechtsanwalt. Dieser überwacht, dass das von Ihnen bezahlte Geld auf das Konto des Verkäufers erst nach der Übertragung des Eigentumsrechts an der von Ihnen gekauften Immobilie überwiesen wird.
    3. Zahlung gemäß dem Kaufvertrag;
    4. Unterzeichnung einer gemeinsamen Erklärung der Verkäufers und Käufers über die Eintragung des Eigentumsrechtes in das Liegenschaftskataster;
    5. unmittelbar danach die Eintragung der Änderung des Eigentumsrechtes in das Liegenschaftskataster. Die Eintragung des Eigentumsrechtes in das Liegenschaftskataster dauert in der Regel max. 14 Werktage;
    6. Erwerb der registrierten Dokumente sowie des Eigentumsrechtes an der Wohnung.
  5. Wie kann die Zahlung erfolgen?

    Die Zahlung kann in jeglicher Währung (in CZK, EUR, USD, RUR, englische Pfund) in Form einer Banküberweisung erfolgen.